aromawickel mit baumwollbandagen

wäre es nicht schön eine wohlgeformte silhoutte zu haben? wie das geht? mit aromawickel. die körperwickel machen nicht nur eine sehr glatte und geschmeidige haut, sie regen auch die durchblutung und die lymphe an. ein optimales resultat erreichen sie, wenn sie zu beginn 1 – 2 mal wöchentlich einen körperwickel mit ätherischen ölen anwenden. danach können die behandlungen auf 1 mal pro monat zur erhaltung der silhouette reduziert werden.

aromawickel
aromawickel 50min CHF 80

 

ballancer®

ballancer® behandlungen sind äusserst angenehm und entspannend. die gleitwellenmassage dient zum entstauen der lymphe und wird auch als mechanische lymphdrainage bezeichnet. der ballancer® aktiviert den rückfluss von lymphe, beugt schwellungen vor und trägt zur sichtbaren reduzierung von cellulite bei – und das in erstaunlich kurzer zeit!

ballancer®
ballancer® mechanische drainage 30min CHF 60
aromawickel + ballancer® 60min CHF 110
ballancer®, aromawickel & drainage 75min CHF 130

Methoden für die Cellulite Behandlung

Früher oder später stellen die meisten Frauen fest, dass sich unschöne Orangenhaut auf Po, Oberschenkeln und manchmal auch am Bauch bemerkbar macht. Es handelt sich dabei um Cellulite. Schuld an Cellulite sind dabei vor allem unsere Gene und die Struktur der weiblichen Haut. Die Lederhaut ist bei Frauen nicht so fest und daher elastischer. In der Unterhaut befinden sich ausserdem vermehrt Fettzellen. Das Bindegewebe ist nur senkrecht von Kollagenfasern durchzogen, bei Männern sind sie hingegen vernetzt. Die Kollagenfasern sorgen für die Reissfestigkeit der Haut, was vor allem während einer Schwangerschaft sehr wichtig ist. Durch die Anordnung der Kollagenfasern können sich die wachsenden Ansammlungen der Fettzellen aus der Unterhaut nach oben durch die Fasern drücken und somit auf der Oberfläche sichtbar werden. Dadurch entsteht die Struktur auf der Haut, die der einer Orange ähnelt. Deshalb spricht man auch oft von Orangenhaut. Zeit also, über eine Cellulite Behandlung bei einer Fachkraft, etwa in Horgen, Hirzel, Wädenswil, Hausen am Albis oder Thalwil nachzudenken.

Cellulite Behandlung durch Endermologie

Bei dieser Vakuum-Saug-Massage wird das Gewebe durch die Fachkraft in Horgen, Hirzel, Wädenswil, Hausen am Albis oder Thalwil bei der Cellulite Behandlung bis in tiefe Schichten angeregt. Spezielle Massagerollen, kombiniert mit einem computergesteuerten Ansaugsystem, regen bei dieser Methode der Cellulite Behandlung die Durchblutung und den Fettstoffwechsel an, entschlacken und straffen das Bindegewebe. Die Kollagen- und Elastinproduktion steigt durch diese Cellulite Behandlung. Die Haut wird wieder geschmeidig und glatt und erhält ihr straffes Äusseres zurück. Endermologie ist die einzige Methode bei der Cellulite Behandlung, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist.

Cellulite Behandlung mit Lipomassage

Bei dieser Cellulite Behandlung handelt es sich um Endermologie der nächsten Generation. Die Lipomassage, hervorgegangen aus der Behandlungsmethode Endermologie, ist eine wissenschaftlich fundierte Lösung, um Fettansammlungen und Cellulite zu reduzieren sowie schlaffe Haut zu straffen. Die Lipomassage funktioniert ohne schmerzhafte Eingriffe und wird von einer ausgebildeten Masseuse, auch in Horgen, Hirzel, Wädenswil, Hausen am Albis oder Thalwil als Cellulite Behandlung durchgeführt. Mit einem Umfang von sechs bis zehnmal Cellulite Behandlung kann der Körper geformt, gestrafft und gezielt Fett abgebaut werden. Danach hat man die Cellulite im Griff.

Cellulite Behandlung durch Ionithermie

Diese straffende und festigende Cellulite Behandlung durch die Fachkraft in Horgen, Hirzel, Wädenswil, Hausen am Albis oder Thalwil dient zur Verfeinerung der Silhouette. Diese Cellulite Behandlung kombiniert aktive pflanzliche Inhaltsstoffe mit elektrischer Stimulation. Während der Cellulite Behandlung werden entgiftende aktive Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, die entwässernd wirken und Algen, welche den Prozess der Entschlackung begünstigen, in die Haut eingeschleust. Iontophorese und Mikrostimulation sorgen bei dieser Cellulite Behandlung für die optimale Wirksamkeit der Produkte und beeinflussen den Muskeltonus. Empfohlen wird für diese Cellulite Behandlung eine Durchführung von sechs bis 10 Behandlungen. Durch diese Cellulite Behandlung wird die Haut ebenmässiger, das Volumen reduziert sich und die sichtbare Cellulite verringert sich ebenfalls.

Cellulite Behandlung mit VelaSmooth Bodyshaper

Bei dieser Methode der Cellulite Behandlung handelt es sich um eine behutsame Methode, den Körper in Form zu bringen und Problemzonen schnell und sichtbar zu beseitigen. Vela Smooth ist eine effektive Hightech-Methode, die vier verschiedene Applikationen in einem Behandlungsgang verbindet. Die Fachkraft für Cellulite Behandlung in Horgen, Hirzel, Wädenswil, Hausen am Albis oder Thalwil sorgt dafür, dass durch Infrarotlicht die oberen Hautschichten behutsam vorgewärmt werden. Anschliessend sorgt Radiofrequenzstrom für die nötige Tiefenwärme von bis zu 15 Millimetern. Nach dieser Vorarbeit bei der Cellulite Behandlung wird der Abtransport von Gewebsflüssigkeit durch ein speziell pulsierendes Vakuum durchgeführt. Massageroller kurbeln die Durchblutung im Bindegewebe enorm an. Das Ergebnis ist eine glatte und straffe Hautoberfläche. Durch Bodyshaping wird Körperfett umverteilt und die Silhouette behutsam harmonisiert.